Stimmen von Teilnehmer_innen

 

… das richtige Maß von Kritik und Ermunterung. Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt mit meinem Projekt.

… ein Top-Produkt,

Teilnehmerinnen am Coaching-Seminar August 2016

Die Coaching-Telefonate waren neben dem Schreiben das Allergrößte für mich. Das individuelle Eingehen von Lisa auf mein Projekt, mein Schreiben/Handwerk etc. hat mir unglaublich viel gebracht. Die detaillierten Rückmeldungen von Lisa, ihre intensive Textarbeit und ihr anschauliches Feedback, das auch gleich nahtlos in die weiteren Coaching-Aufgaben eingeflochten war, haben viel freigesetzt und ich habe dadurch sehr viel mitgenommen für das weitere Schreiben.

 Nadia Al Kureischi, Coaching-Seminar, August 2016

Ich habe auf jeden Fall das Gefühl, durch das Coaching mein Romanprojekt mit einem festen Fundament starten zu können. Bei mir ist viel Zeit in diesen vier Wochen in die Vorarbeit geflossen, also ins Plotten und Austüfteln, auch weil die Coaching-Aufgaben entsprechend gestellt waren. Das war sehr gut, um mich mal zu disziplinieren, erst den Plan konkret auszuarbeiten und nicht wie sonst, mit einem vagen Ziel vor Augen einfach anzufangen. Denn jetzt habe ich das Gefühl, dass der Plot auch tatsächlich tragfähig ist. Das war sehr gut!! Dass Lisa so viel Wert auf einen vernünftig konstruierten Plot legt, war für mich genau richtig, denn das ist noch eine von meinen großen Schwachstellen.

 Kristin Weber, Coaching-Seminar August 2016

Nach jedem Telefonat mit Lisa war ich supermotiviert, ich hatte jedes Mal den Eindruck, richtig wichtige Sachen dazugelernt zu haben. Alle meine Fragen wurden wirklich verständlich beantwortet. Ich habe durch die Gespräche Antrieb bekommen, Dinge in meinem Schreibstil usw. zu verbessern.

Charlotte Fondraz, Coaching-Seminar August 2016

Das Seminar hat mich enorm weitergebracht. Gerne hätte ich 2 bis 4 x jährlich so ein Seminar. Einfach um dran zu bleiben und das Gelernte zu vertiefen, auszubauen. Professioneller zu werden.

Claudia Zentgraf, Coaching-Seminar August 2016